So helfen Sie mit!

Wir helfen gerne, deshalb tun wir dies freiwillig und ehrenamtlich. Leider sind unsere finanziellen Mittel sehr begrenzt.

Für jedes Fahrrad erheben wir von den Flüchtlingen einen kleinen Betrag, um zumindest die wichtigsten Ersatzteile möglichst immer vor Ort zu haben.Jedes gespendete Fahrrad ist anders, deshalb fehlt für das eine Fahrrad der passende Bremsbelag, zum nächsten passt keiner der vorhandenen Dynamos.

Das macht unsere Arbeit schwierig, nicht immer können wir jedem gleich helfen. Der Andrang der Flüchtlinge ist groß. Sie sind auch engagiert, und sie helfen mit, wo sie können. Wenn es aber an Schläuchen und Flickzeug fehlt, läuft dieses Engagement in die Leere.

Zudem haben immer noch nicht alle Flüchtlinge ein Fahrrad. Wir haben eine Warteliste für dienenigen, die dringend ein Fahrrad brauchen, damit sie auch neben dem Praktikum oder der Arbeit noch die Deutsch-Kurse besuchen können.

Daher möchten wir Sie bitten, helfen Sie mit!

Wir benötigen

Helfen Sie mit

Was Sie sonst noch tun können:

  • Café Mittendrin
    Kommen Sie donnerstags von 14:30 - 17:00 in das evangelische Gemeindehaus zum Café Mittendrin, und lernen Sie die Flüchtlinge kennen. Es gibt Kaffee, Plätzchen und Spiele.
  • Hausaufgabenbetreuung
    Sie unterstützen dabei junge Leute, das Gelernte aus den Deutschkursen zu vertiefen.
  • Begleitung zum Schwimmen
    Ein paar der jungen Flüchtlinge wollen Rettungsschwimmer werden, müssen zuvor aber das Schwimmabzeichen machen. Helfen Sie ihnen beim Training.